Imprimer

Die Auslosung des Achtelfinales des Schweizer Cups fand heute Nachmittag statt und designierte Lugano als Spielort und Gegner der Servettiennes.


Die Auslosung war nicht gnädig mit den Grenat. In der ersten Runde, in der NLB- und NLA-Mannschaften aufeinandertreffen können, wird die Mannschaft von Trainer Eric Sévérac gegen den FF Lugano 1976 spielen. Diese Begegnung wird vor allen Dingen im Tessin stattfinden. Dies am Wochenende des 26 und 27. Oktober, eine Woche vor dem Meisterschaftsspiel…in Lugano.

Der FF Lugano war dank seiner Champions-League-Qualifikation von der ersten Cuprunde befreit und setzte sich in der zweiten Runde gegen den FC Blue Stars Zürich mit 0-5 durch. In der Meisterschaft gewann Servette die erste Begegnung zwischen den beiden Vereinen mit 6-1.