Die 18-jährige Französin kommt vom Olympique Lyonnais.


Kenza Chircop kam in Nizza zur Welt und spielte bis 14 beim OGC Nice, bevor sie zum Olympique Lyonnais wechselte. Beim Referenzverein des französischen Frauenfussballs geht die Flügelspielerin jede Stufe bis zur U19 durch. Beim Servette FCCF geht sie nun in der NLA den nächsten Schritt. Sie wird die Nummer 17 tragen.

Kenza Chircop: « Es ist der Beginn eines neuen Lebensabschnittes. Ich freue mich, meinen ersten Vertrag beim Servette FC unterschrieben zu haben und möchte mich beim Verein für sein Vertrauen bedanken.»

Richard Feuz, Sportdirektor des SFCCF: « Kenza hat ein grosses Potenzial. Wir freuen uns, dass sie bei uns debütieren wird. »

Der Servette FCCF ist erfreut über den Zuzug von Kenza und wünscht ihr viel Erfolg mit ihrer neuen Mannschaft.